PAULUS Oratorium in einer Fassung mit zwei Klavieren

An zwei Terminen im September wird die Cappella Aquensis zusammen mit unserem Partnerchor Ars Cantandi die schönsten Chöre und Arien des Oratorium „PAULUS“ von Felix Mendelssohn Bartholdy aufführen, in einer Fassung mit zwei Klavieren, die unseres Wissens so in Aachen noch nicht zu hören war.

Die Konzerte sind für den 10. und 17. September geplant und finden bei entsprechender Witterung „Open air“ auf dem Pausenhof des Pius Gymnasium in Aachen statt. Bitte die Termine vormerken. Wir werden uns rechtzeitig mit Details melden.

Präsenzproben im Pius Gymnasium wieder aufgenommen

Im Einklang mit der allgemeinen Rücknahme von Corona-Schutzmaßnahmen haben wir uns entschieden, unsere Präsenzproben am Dienstag von 20-22 Uhr in der Aula des Pius-Gymnasiums unter Einhaltung einiger Vorsichtsmaßnahmen wieder aufzunehmen.

Wir proben mit 1,5 Metern Mindestabstand und bei häufiger, ausgieber Lüftung der Aula. Für den Zugang zu den Proben gilt die 2G+ Regelung (vollständig geimpft oder genesen plus ein tagesaktueller negativer Schnelltest, auch Eigentest).

Zur Zeit führen wir die Proben am „Paulus“ Oratorium weiter und arbeiten parallel an der Wiederaufnahme des A-cappella Programms „O Musica“, welches wir ursprünglich schon 2020 zur Aufführung bringen wollten, was dann leider der Coronapandemie zum Opfer fiel.